Sie sind hier

Projektmanager/-in zur Gründung eines Aquakultur-Forschungsnetzwerkes

24.01.2019

Projektmanager/-in zur Gründung eines Aquakultur-Forschungsnetzwerkes

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik (EMB) ist ein Teil der Fraunhofer- Gesellschaft. Sie befasst sich mit industrienahen Entwicklungen im Bereich der Lebenswissenschaften. Hier werden neue Technologien, Verfahren und Instrumente in den Bereichen Zelltechnologie, marine Biotechnologie, Aquakulturtechnik sowie Lebens- und Futtermittelherstellung entwickelt. Mit der Deutschen Zellbank für Wildtiere „Alfred Brehm“ unterhält die EMB eines der größten Archive für Zellkulturen aus Wildtieren weltweit.

Ihre Aufgaben:

Ihre Hauptaufgabe besteht in der Konzeption und im Aufbau eines Netzwerkes aus Forschungseinrichtungen und Industriepartnern zum Thema Aquakultur. Hier sollen Themen aus verschiedensten Disziplinen (u.a. Biologie, Mess-, Steuer-,Regeltechnik, Anlagenbau, Verarbeitungstechnologien, Offshore und landbasierte Systeme) miteinander verknüpft und Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammengebracht werden, um neue Produkte, Technologien und Dienstleistungen für die Aquakulturbranche zu entwickeln. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die Erstellung eines Projektantrages zur Förderung des Netzwerks. Bei erfolgreicher Evaluation bauen Sie die zukünftige Geschäftsstelle des Aquakultur-Netzwerkes auf, erstellen eine Machbarkeitsstudie und koordinieren die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten innerhalb des Fraunhofer-Verbundes mit der Industrie.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: