Sie sind hier

PrimeFish

16.02.2019

Das Horizon 2020 Projekt „PrimeFish“ hat eine innovative, marktorientierte Vorhersage-Toolbox entwickelt. Es ermöglicht die Stärkung der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit europäischer Meeresfrüchte auf lokalen und globalen Märkten. Der Bundesverband Aquakultur hat als Mitglied der „Industry Reference Group“ an dem Projekt teilgenommen.

Die europäischen Hersteller von Meeresfrüchten sehen sich einem verstärkten Wettbewerb aus Übersee gegenüber. Die Preise von Meeresfrüchten schwanken und destabilisieren die Märkte. Gleichzeitig beeinflussen eine Fülle an gesetzlichen Regelungen die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Produzenten.

Die Toolbox steht den Akteuren, wie z.B. Fischereiverbänden, Aquakultur- und Meeresfrüchteproduzenten, zur Verfügung, um ihr Verständnis der Märkte zu verbessern und strategische Pläne für die zukünftige Produktion und Innovation festzulegen.

Zahlreiche Tools stehen zur Verfügung:

  • Produkterfolgsprüfung

  • Zahlungsbereitschaft

  • Wertschöpfungsanalyse

  • Wachstumsrisikoanalyse

  • Analyse der Wettbewerbsposition

Weitere Informationen und die Toolboxes unter http://www.primefish.eu/