Sie sind hier

Nationaler Strategieplan Aquakultur veröffentlicht

26.07.2014

Das Bundesministerium für Ernährung,Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat den Nationalen Strategieplan Aquakultur veröffentlicht.

Die Mitgliedstaaten der EU sind gemäß Artikel 34 der Verordnung (EU) Nr. 1380/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gemeinsame Fischereipolitik verpflichtet, einen mehrjährigen nationalen Strategieplan für die Entwicklung der Aquakultur zu erstellen.

Die Agrarministerkonferenz hat eine Arbeitsgruppe der Fischereireferenten des Bundes und der Länder mit der Erstellung eines solchen Strategieplans beauftragt. Zum Entwurf des Plans wurden die betroffenen Ressorts des Bundes und der Länder beteiligt. Anschließend fand eine öffentliche Anhörung statt. Der Plan wurde Ende Juni 2014 fertiggestellt, in einem AMK-Umlaufverfahren formal angenommen und der EU übermittelt.

Nationale Strategieplan Aquakultur für Deutschland verfolgt im Grundsatz drei Ziele und ist entsprechend gegliedert:

  • die detaillierte Aufarbeitung und Darstellung der aktuellen Situat ion der deutschen Aquakultur inklusive einer konkreten Benennung der maßgeblichen Entwicklungshemmnisse (Grundlagenteil),
  • die Formulierung grundsätzlicher und allgemeingültiger stra tegischer Langfristziele sowie die Ableitung konkreter sektoraler Wachstumsziele für einen mittelfristigen Zeitraum für die deutsche Aquakultur (strategischer Planungst eil) und
  • die Formulierung notwendiger Maßnahmen zur Erreichung der strate gischen Ziele (Maßnahmenteil).

Den gesamten Nationalen Strategieplan Aquakultur für Deutschland finden Sie zum Download im Anhang.

Die Stellungnahme des BVAQ zum Nationalen Strategieplan Aquakultur kann hier nachgelesen werden.

 

Quelle: http://www.portal-fischerei.de/index.php?id=1341